Call for Presentations

Reichen Sie Ihren Vortrag ein

Einreichungsfrist: 24.04.2020

Der IT-Kongress sucht Beiträge (Vorträge und Keynotes) in einem offenen Verfahren.

Erwünscht sind insbesondere Einreichungen von Vorträgen, welche sich durch Kooperationen mit Hochschulen oder Forschungsinstitutionen auszeichnen oder von Unternehmen in Zusammenarbeit mit einem IT-Dienstleister. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten die Referenten Gelegenheit, Ihren Beitrag in einem etwa 30-minütigen Vortrag vorzustellen. Zudem sind 15 Minuten für Fragen der Zuhörer eingeplant. Dafür stehen Ihnen in den Vortragsräumen jeweils ein PC mit Beamer und ein Whiteboard zur Verfügung.

Für den IT-Kongress 2020 sucht das Programmkomitee Einreichungen zu den folgenden Bereichen und Themengebieten:

Machine Learning, Data Science und Softwareentwicklung

  • Big Data
  • Künstliche Intelligenz
  • KI und Ethik
  • Autonome Fahrzeuge
  • Advanced & Predictive Analytics
  • Cognitive Services & Cognitive Computing
  • Bots & digitale Assistenten
  • Smart City, Smart Devices
  • Cloud Native

Informationssicherheit und Datenschutz

  • Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Datenschutz & Datensicherheit
  • Elektronischer Geschäftsverkehr
  • IT-Forensik, Cyber-Attacken & Penetration-Testing
  • Application Security
  • Sicherheit in kritischen Infrastrukturen
  • Blockchain & Co.

Digitale Transformation 4.0

  • Digitale Transformation im Mittelstand
  • Smart Processes
  • Blockchain & Co.
  • Smart Contracts
  • Virtual & Augmented Reality
  • Wearables & Ubiquitous Computing
  • Industrie 4.0

New Work, Modern Workplace

  • Virtuelle Arbeitsplätze, Home Office & Co.
  • Digitales “Nomadentum”, selbstgestaltete Arbeit & neue Arbeitsplatzmodelle
  • (Agile) Teamarbeit, Collaboration & Communication, Knowledge Management
  • Virtual & Augmented Reality
  • Bring Your Own Device (BYOD)
  • Mobile Strategien
  • Security & Compliance
  • Equipment

Weitere Themengebiete

  • Frauen und Frauenmangel in der IT
  • Nachhaltigkeit in der IT (Geplante Obszoleszenz, Recycling und Wiederverwendbarkeit, Verwendung konfliktfreier Materialien, etc.)
  • Green IT (Ökologischer RZ-Betrieb, Stromsparende Lösungen, Energiesparende Fertigung, etc.)

Die Liste der Themen ist nicht abschließend. Gerne können Sie die Beiträge auch zu anderen Themen einreichen, sofern diese zu einem der Themenfelder passen.

Termine

  • 24. April 2020: Einreichungsschluss für Vortragsvorschläge
  • Mai 2020: Benachrichtigung über die Annahme eines Vorschlags

Auswahlkriterien

Das Programmkomitee unter der Leitung von Prof. Dr. Philipp Brune (Hochschule Neu-Ulm) wählt die Beiträge nach Kriterien wie Relevanz, Aktualität, Praxisnähe und Fokus auf die Zielgruppen aus. Produkt- oder Firmenvorstellungen sind nicht erwünscht und dürften nur am Rande erwähnt werden. Erwünscht sind insbesondere konkrete Success-Stories und Lösungsbeispiele aus der Praxis.

Wenn Sie einen Vortrag Einreichen möchten, füllen Sie bitte das Formular unter Einreichung aus.